Edgar
31.12.15

Grab

Es dauerte etwas bis der Grabstein mit den komplett neuen Schriften und dem Bild gestellt werden konnte. Dafür ist er jetzt so wie es sein soll.

Jetzt da dies auch erledigt ist und nur noch einige Kleinigkeiten ausstehen dauert es nicht mehr lange bis ich wieder nach Paraguay zurück gehe.

Edgar
30.07.15

Abschied

Am. 22. April 2015 wurde meine Mutter im Alter von 91 Jahren erlöst und durfte Abschied nehmen. Dank an Alle die bei der Beerdigung am 6. Mai 2015 dabei waren und mich und meine Familie begleiteten.

Hallo miteinander,

Wahnsinn wie die Zeit rennt, es ist schon wieder ein Jahr vorüber.

Ich wünsch Euch schöne Festtage, gute Gesundheit und es guets 2015.

Edgar
03.08.14

Haus wird abgebrochen

Lang hats gedauert bis das alte Haus, wo meine Mutter früher gewohnt hat, abgerissen wird.
Auf dem Foto kann man die Neubauten im Hintergrund sehn.

Im alten Haus hat ne 3 Zimmer Wohnung 1300.- gekostet. Im Neubau eine 3,5 Zimmer Wohnung 2800.- . OK die neue ist etwas grösser aber sicher nicht den Mehrpreis wert.

Pünktlich zum Fest wurde meine Mutter aus dem Spital entlassen.
Ein Fest ist zwar nicht geplant da meine Mutter dies nicht will.
Dennoch kamen einige lieben Personen vorbei oder gratulierten per Telefon, Karte oder Mail.


Diese herrlichen Blumen bekam meine Mutter zum 90. Jahrestag.
Sie freute sich sehr darüber. :)

<< 1 ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 56 >>

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Dieses Auswanderer Tagebuch nach Paraguay (Südamerika) erzählt einzelne Episoden aus dem neuen Leben ab Oktober 2008 von Edgar Tibolla in einer anderen Welt.

Suche

powered by b2evolution CMS